Nach dem Spiel – 1. FC Union Berlin (A) – Spieltag 13 – Saison 2017/18

1. FC Union Berlin - FC St. Pauli 1:0

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Flattr

+++ 1:0 Polter (90. + 2. Minute, Vorarbeit Trimmel) +++

Zuschauer: 22.012 (ausverkauft)

Niederlagen besprechen ist ja doch eher unangenehm. Über das verlorene Spiel in der Alten Försterei sprach ich wieder mit Tim Pritlove. Zur Unterstützung haben wir diesmal noch den Daniel Roßbach dabei gehabt, der einen taktischen Blick auf die Partie warf. Wir unterhielten uns über den Spielverlauf, den Schiedsrichter, den Support beider Seiten und ein bisschen über das Drumherum. Am Schluss noch ein paar Veranstaltungshinweise und fertig ist eine Halbzeitlänge, womit wir insgesamt eine Spielzeit voll haben. Viel Spaß beim Hören!

// Yannick

Wir danken der AFM für den Support und die gute Zusammenarbeit bei der Umsetzung dieses Podcastformates.

(Superbes Foto: Tragische Figur am Sonntag – Sami Allagui. // Mit freundlicher Genehmigung vom fabulösen © Stefan Groenveld)


Kommentare

Jan Grobi
by Jan Grobi on 11. November 2017
Zu den Schmähgesängen: Ich finde Pauli sehr sympatisch, mag aber die medialen Vergleiche dazu nicht. Deshalb rufe ich natürlich als Unioner nicht gleich "Sch...li", kann mir aber vorstellen, daß sich die Ultras damit unterscheidbar machen wollen.

Neuer Kommentar